Ägypten 2020

Kultur- und Natur-Reise  "Seele Ägyptens" 
20. März - 4. April 2020


Impressionen der Ägypten-Reise (Klicken zum blättern)

Der Titel drückt aus, was diese erste und einzigartige Reise durch Ägypten für mich bedeutet. Wir wollen die uralten Kultstätten besuchen und ergründen, aber auch Zeit und Ruhe in der abwechslungsreichen Natur sowie der westlichen Wüste geniessen. 

Wir beginnen die Reise in Kairo und wohnen ganz nah bei den Pyramiden und der Sphinx. Es sind nur 300 Meter bis zu diesem sagenhaften Ort. Das bedeutet wir schlafen im Schwingungsfeld dieser rätselhaften Zeitzeugen. Am 21. März ist die Tag- und Nachtgleiche, ein spezieller Tag um frühmorgens im Inneren der grossen Cheops Pyramide zu sein. In Kairo werden wir am Anfang oder am Schluss der Reise das weltberühmte Ägyptische Museum am Midan el Tahrir Platz, die auf einer Anhöhe gelegene Zitadelle mit herrlichem Blick auf die Stadt besuchen und im al Azhar Park eine Mahlzeit geniessen. Am Abend fahren wir mit dem komfortablen Touristennachtzug von Gizeh nach Assuan, wo wir am Morgen eintreffen.

Wir logieren am Westufer des Nils im Nubian Holiday House, weitab von der Hektik der Grossstadt. Am Nachmittag besuchen wir mit dem Schiff die Insel Elefantine mit uralten pharaonischen Ausgrabungen und nubischen Dörfern und wir geniessen den Aufenthalt im botanischen Garten auf der Kitchener Insel. Ein weiterer Höhepunkt in Assuan ist der Besuch des beeindruckenden Philea Temples, welcher der Isis geweiht ist.

Am nächsten Tag fahren wir mit unserem Bus nordwärts und machen Halt beim Kom Ombo Tempel, der malerisch am Ufer einer Nilschleife gelegen ist. Weiter nördlich besuchen wir den am besten erhaltenen, beeindruckenden Horus-Tempel von Edfu. Gegen Abend treffen wir in Luxor ein und auch dort wohnen wir für drei Nächte in einem Hotel am ruhigeren Westufer.

Durch die Lage des Hotels begünstigt, versuchen wir Theben West mit dem Tal der Könige und der Königinnen frühmorgens zu besuchen, bevor die grossen Touristenströme ankommen. Hier gibt es viele Grabstätten der Pharaonen des Neuen Reichs. Am Ostufer befinden sich der gut erhaltene Luxor Tempel und der weltbekannte Tempelbezirk von Karnak mit dem, Gott Amun geweihten Heiligtum und gewaltigen Säulensaal. Wir erleben unglaublich viele Eindrücke von der Kunst, Geschichte und Spiritualität dieser längst vergangenen Zeit. Dazwischen können wir den Garten des Hotels geniessen und allem nachspüren, was wir hier erleben.

Jetzt erwarten uns viele Naturwunder. Aber zuerst gibt es eine längere Fahrt über Kharga zur Dhakla Oase, wo wir zwei Nächte in einem wunderschönen Camp logieren werden. Wir besuchen die alten islamischen Denkmäler und erholen uns von der langen Reise. Weiterfahrt über die Oase Farafra, wo wir in Jeeps wechseln, in den National Park der weissen Wüste. Hier campieren wir für zwei Nächte im Freien, unter dem grandiosen Sternenhimmel. Einen ganzen Tag erkunden wir die Naturschönheiten zu Fuss und mit dem Jeep.

Anschliessend fahren wir zu den Kristallbergen und zur schwarzen Wüste. Wir übernachten in einem Gästehaus in der Bahariya Oase. Am nächsten Tag geht es weiter ins Wadi al Hitan (Waltal), Unesco Welterbe. Walskelette mitten in der Wüste, das erzählt uns auch etwas über die lange Geschichte dieses Landes. Übernachtung im offenen Camp.

Nach einer Woche in der westlichen Wüste fahren wir zurück nach Kairo. Wir wohnen wieder zwei Nächte im Hotel Great Pyramids Inn. In den letzten zwei Tagen machen wir nochmals einige Touren zu wichtigen Sehenswürdigkeiten.

Teilnehmerzahl: min. 8  / max. 14 Personen

Preis Landarrangement 12-14 Personen EUR 2'050
Mehrpreis bei 8-11 Personen                      EUR    300
Zuschlag für Einzelzimmer                           EUR    290
Mehrpreis Einzelabteil im Zug                      EUR      85
Eintritt ins Innere der Cheops Pyramide ca. EUR      50

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in *** Hotels.
Vollpension, ausser sieben Mittagessen in Cairo, Assuan, Luxor
Alle Transporte, Transfers bei Bus, Zug, Schiff und Jeep gemäss Programm
Alle Ausflüge, Eintritte und Aktivitäten gemäss Programm
Ägyptischen Führer, obligatorische Spezialführer bei kulturellen Sehenwürdigkeiten
Reiseleitung Maya Gabriel

Nicht eingeschlossen:
Sieben Mahlzeiten (ca. EUR 100)
Trinkgelder (EUR 10 pro Tag)
evt. zusätzliche Eintrittsgelder 
Visum Ägypten muss am Flughafen in bar bezahlt werden (ca. EUR 23)
Obligatorische Annullations- und SOS-Versicherung

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Preis direkter Tagesflug mit Swiss/Air Egypt von Genf nach Cairo  ca. CHF 750t. Anikas Reisen organisiert gerne die Versicherung. Preise auf Anfrage. Bei Anreise am Österreich oder Deutschland können kleine Mehrkosten für den Privattransfer anfallen.

Flugblatt herunterladen
Anmeldung ausdrucken